Was ein Frosch mit deinen Gewohnheiten zu tun hat?

Was ein Frosch mit deinen Gewohnheiten zu tun hat?

Experteninterview mit Dr. Martin Oechler von gesundheitsimpulse.com

Expertenwissen für deine Gesundheit

 

Dr. Martin Oechler ist noch praktizierender HNO Arzt, hat sich seit längerem auf die Mind Body Medizin verschrieben und ist mit seinem Fachwissen und dem geballten Gesundheitswissen verschiedener Experten mit seinem Unternehmen Gesundheitsimpulse auch als Podcaster vertreten. Experten wie Bas Kast Autor vom Ernährungskompas, Patrick Heizmann dem Schlankmacher und weiteren tollen Medizinern und Gesundheitsbotschaftern sind in seiner Podcastsendung zu hören.

Heute wirst du eine geniale Alternative zur klassischen Schulmedizin kennen lernen. Einen wichtigen Tipp in Bezug auf deinen Inneren Schweinehund an die Hand bekommen. Und ich rede mit ihm über sein Projekt Gesundheitsimpulse und welchen Mehrwert dieses Projekt vielleicht auch für dich und deine Familie hat.

Ich bin aus dem Häuschen, dass ich ihn heute begrüßen darf!

 

Die Einstiegsfragen zum Kennenlernen:

1) Ich schalte am besten ab, indem…”Ich in der Natur unterwegs bin. Meinen Hund nehme und durch den Wald laufe.”

2) Am besten Stress abbauen kann ich…”Durch Sport”

3) Ich bleibe konzentriert und leistungsfähig wenn…”Ich etwas mache, was meinem Herzensprojekt entspricht!

4)Folgende drei Dinge sind für mich und meine Gesundheit am wichtigsten: Ausreichend Schlaf, Intaktheit der Familie, Säulen der Gesundheitsförderung (Ernährung, Bewegung, mentale Gesundheit)

 

Besonders fasziniert hat ihn die Mind-Body-Medizin, in der Schulmedizin, Naturheilverfahren und psychologische Inhalte auf eine Art verknüpft werden, die für jedermann anwendbar und nützlich ist.

Martin ist überzeugt, dass die innere Einstellung – das Mind-Set – über unser Wohlbefinden in hohem Maß mitentscheidet und da dies spirituelle Themen wie die Sinnsuche im Leben einschließt, nennt er sein Konzept auch Body-Mind-Soul-Medizin.

Um sein wissenschaftlich fundiertes Wissen gepaart mit jahrelanger Praxiserfahrung weiterzugeben, schreibt er Beiträge, Bücher, gibt Seminare und Coachings und hostet den Podcast  „Gesundheitsimpulse“. Damit möchte er Menschen unterstützen, ein gesünderes, vitaleres, glücklicheres Leben zu führen.

Und er appelliert an eine Sache:

Gesundheit darf nicht erst beim Arzt beginnen! Vielmehr müssen die Menschen lernen, dass Heilung durch jeden selbst geschieht. Dass es jeder selbst in der Hand hat, das Beste für sich, seine Gesundheit und seine Lebensfreude zu erreichen.

Echte Gesundheit und natürliches Wohlbefinden beruht auf nur wenigen “Säulen”: Vernünftige Ernährung, ausreichend Bewegung, passende Erholung, gesunde Beziehungen und einen festen Glauben (an was auch immer; in jedem Falle an das Gute in der Welt). Beginne bei dir selbst mit der Veränderung. Fang an, deine Säulen der Gesundheit zu leben. Warum? Für ein gesundes, vitales und glückliches Leben. Sein Podcast “Gesundheitsimpulse” hilft dir dabei, deinen Weg zu finden.

Welchen Vergleich und zugleich wichtigen Impuls aus dem Interview ich am wichtigsten fand?

Das war der Vergleich unserer Gesundheits-Gewohnheiten mit einem Frosch. (Etwas makaber, aber augenöffnend). Setzt man einen Frosch in eine Topf mit kochendem Wasser setzt sein Überlebensinstinkt ein und er springt sofort wieder heraus. Setzt man den Frosch jedoch in einen Topf mit kaltem Wasser und erhitzt das Wasser langsam bis es kocht. Dann bleibt der Frosch sitzen und wird gekocht! Was haben unsere Gewohnheiten nun damit zu tun?

Nicht alle Gewohnheiten die wir an den Tag legen sind gut. Gehen wir einfach mal von einer Person aus, die sich sehr schlecht ernährt und sich wenig bewegt, ja vielleicht sogar noch raucht. All diese Gewohnheiten führen langsam zu verschiedenen Krankheiten, ohne dass die Person es erstmal merkt! Erst, wenn es zu spät ist und bereits ein Herzinfarkt, Schlaganfall oder ein Tumor diagnostiziert wird. Genau wie bei dem Frosch der langsam erhitzt wird. Hätten wir eine bedrohliche gesundheitliche Auswirkung unmittelbar nach einer Tüte Chips, dann würden wir ebenso wie der Frosch unseren Überlebensinstinkt einschalten und um unser Leben rennen.

Was bedeutet das für uns? Regelmäßig sollten wir unsere Gewohnheiten reflektieren. Welchem Sinn und Zweck dienen sie? Und tun diese mir wirklich etwas Gutes?

 

Mit einem gesunden und leckeren Frühstück in den Tag starten?

Hol dir deine morgendliche Portion Energie und diese

3 Frühstücks-Rezepte als Willkommens-Geschenk (klick aufs Bild)

in unserem Gesundheits-Newsletter. Impulse und Anregungen für euren

gesunden Lebensstil.

Keine Kommentare

Dein Kommentar

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz

Zurück

X